Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer verlor bei Unfallflucht Nummernschild

Dumm gelaufen Autofahrer verlor bei Unfallflucht Nummernschild

Ausgerechnet sein Nummernschild hat ein Autofahrer in Nordhessen bei seiner Unfallflucht verloren.

Melsungen. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag war der 42-Jährige am späten Mittwochabend mit seinem Wagen in die Leitplanke einer Bundesstraße bei Melsungen gerauscht. Er floh und hinterließ dabei an der Begrenzung eine 15 Meter lange Beule - und sein Nummernschild. Die Polizei musste nach einer raschen Halteranfrage den Kasseler zwei Stunden später in seiner Wohnung nur noch abholen. Auf das Klopfen hatte der Mann erst nicht geöffnet: Er habe geschlafen, weil er so betrunken war. Er hatte noch ein Fahrverbot wegen Alkohols.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen