Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Autofahrer bei Kollision mit Pferd schwer verletzt

Mücke Autofahrer bei Kollision mit Pferd schwer verletzt

Entlaufene Pferde haben im Vogelsbergkreis einen folgenschweren Verkehrsunfall verursacht. Ein 19 Jahre alter Autofahrer wurde schwer verletzt, als er am Montagabend mit einem der Tiere kollidierte.

Voriger Artikel
Bouffier und Rhein sollen noch einmal aussagen
Nächster Artikel
Landtag beginnt Vertreterwahl für Bundesversammlung

Mücke . Entlaufene Pferde haben im Vogelsbergkreis einen folgenschweren Verkehrsunfall verursacht. Ein 19 Jahre alter Autofahrer wurde schwer verletzt, als er am Montagabend mit einem der Tiere kollidierte. Der Zusammenstoß ereignete sich auf der Landesstraße 3072 zwischen Mücke-Atzenhain und Mücke-Bernsfeld. Durch die Wucht der Kollision wurde das Pferd 60 Meter weit über die Straße geschleudert. Der Kleinwagen geriet ins Schlingern, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Das Pferd verendete an der Unfallstelle, der Mann wurde in die Uniklinik Gießen gebracht. Die Polizei in Alsfeld schätzt den Sachschaden auf 6000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen