Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Autobahnsperrung am Wiesbadener Kreuz
Mehr Hessen Autobahnsperrung am Wiesbadener Kreuz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 28.01.2018
Fahrverbotsschild auf einer Autobahn. Quelle: Jan Woitas/Archiv
Wiesbaden

Für die Montage von zwei Hilfsbrücken wurden am Samstagabend alle Fahrbahnen der A66 in Richtung Wiesbaden bis Sonntagmittag gesperrt, ebenso die Hauptfahrbahnen in Richtung Frankfurt.

Am ersten Februar-Wochenende ist dann vor allem der Verkehr in Richtung Frankfurt betroffen. Dann werden nach Angaben von Hessen Mobil alle Fahrbahnen der A66 in Richtung Frankfurt von Samstag, 20.00 Uhr, bis Sonntag, 12.00 Uhr, gesperrt. Umleitungen werden ausgewiesen. Das Wiesbadener Kreuz wird täglich von rund 200 000 Fahrzeugen befahren. Die Hilfsbrücken sind nötig für die geplante Erneuerung der Hauptkreuzungsbrücke, die bereits 1952 gebaut wurde.

dpa

Das Hessische Kabinett entscheidet heute in Wiesbaden über den Termin für die Landtagswahl im Herbst. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grüne) haben den 28. Oktober für den Urnengang vorgeschlagen.

21.09.2018

In Hessen soll am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt werden. Die schwarz-grüne Koalition hat einer Umfrage zufolge allerdings keine Mehrheit mehr. CDU und Grüne sehen die Werte als Ansporn für das Wahljahr, wie sie erklärten.

20.09.2018

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018