Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Auto landet in Teich

Neuenstein Auto landet in Teich

Weil sie während der Fahrt am neuen Autoradio herumfummelte, ist eine 18-Jährige mit ihrem Wagen in Osthessen in einem Teich gelandet.

Neuenstein. Die Frau hatte nach Polizei- Angaben Riesenglück: Durch die geborstenen Scheiben konnte sie sich ins Freie und vor dem Ertrinken retten. Sie erlitt lediglich einen Schock und Unterkühlungen. Auf der Bundesstraße 324 war sie in Neuenstein von der Fahrbahn abgekommen, streifte einen Baum und rutschte eine Böschung hinab. Der Wagen landete auf dem Dach liegend in dem etwa 1,60 Meter tiefen und 50 Quadratmeter großen Teich. Durch die Bergungsarbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel