Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Ausstellung zeigt Expressionismus

Kunst Ausstellung zeigt Expressionismus

„Den Expressionismus neu entdecken" - nichts weniger hat sich eine neue Ausstellung in Darmstadt mit rund 450 Exponaten aus den Gattungen Kunst, Film, Literatur, Theater, Tanz und Architektur zum Ziel gesetzt.

Darmstadt. Unter dem Titel „Gesamtkunstwerk Expressionismus" soll die Schau auf der Darmstädter Mathildenhöhe von diesem Wochenende an mehr sein als ein Spiegelbild des „Blauen Reiters", sagte heute Ralf Beil, Direktor des Instituts Mathildenhöhe. „Wir bieten eine Neuentdeckung des Expressionismus, ein kulturhistorisches Panorama", kündigte er an. Die Werke stammen aus der Zeit zwischen 1905 und 1925. Ausgestellt wird unter anderem erstmals die mit realen Abmessungen und originalen Ausstellungsstücken rekonstruierte Ateliernische aus Ernst Ludwig Kirchners Dachwohnung in Berlin-Friedenau von 1914. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Filmmuseum Frankfurt/Main und dem Kulturfonds Rhein/Main, der die Schau finanziell unterstützt hat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel