Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Auftragsbücher der Industrie füllen sich

Statistisches Landesamt Auftragsbücher der Industrie füllen sich

Nach dem krisenbedingten Einbruch der Auftragszahlen holt die hessischen Industrie allmählich wieder auf.

Wiesbaden. In den ersten sechs Monaten verbuchten die Unternehmen preisbereinigt 24 Prozent mehr Aufträge als noch im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden berichtete. Trotz der guten Entwicklung lagen die Zahlen immer noch um vier Prozent unter dem Niveau des ersten Halbjahres 2008. Damals sei die Krise noch kein Thema gewesen, erklärten die Statistiker. Im Juni 2010 legten die Orderzahlen im sechsten Monat in Folge zweistellig zu.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen