Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Aufträge im Baugewerbe bleiben aus

Hessen Aufträge im Baugewerbe bleiben aus

Das hessische Bauhauptgewerbe hat im August ein kräftiges Minus bei den Aufträgen hinnehmen müssen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat nahmen die Auftragseingänge um 22 Prozent ab.

Voriger Artikel
Immer weniger Verkehrsunfälle
Nächster Artikel
Opposition kritisiert Schulgesetzentwurf

Das hessische Baugewerbe konnte im August auf keinen grünen Zweig kommen.

Quelle: Archivfoto

Wiesbaden. Das teilte das Statistische Landesamt am Montag in Wiesbaden mit. Die Zahl der Beschäftigten sank um 3,3 Prozent auf 45 800. Vor allem der Straßenbau, der im Vorjahr von staatlichen Konjunkturprogrammen profitiert hatte, schwächelte. Die Umsätze des gesamten Bauhauptgewerbes stiegen zwar im August um 6,3 Prozent auf 510 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahresmonat habe es allerdings einen Arbeitstag mehr gegeben, erklärte die Statistikbehörde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel