Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Aufklärung nach Nedela-Entlassung

SPD Aufklärung nach Nedela-Entlassung

Nach den Turbulenzen in der hessischen Polizei und dem Rauswurf von Landespolizeipräsident Norbert Nedela dringt die SPD auf Aufklärung.

Voriger Artikel
Comedian begegnete seinem „Gott"
Nächster Artikel
Baukran auf Häuser gestürzt

Norbert Nedela schaut während einer Pressekonferenz in die Runde.

Quelle: Archivfoto

Wiesbaden. Innenminister Boris Rhein (CDU) müsse „endlich reinen Tisch machen, damit der Ruf der hessischen Polizei nicht weiter leidet", forderte gestern die Innenpolitische Sprecherin der hessischen SPD-Landtagsfraktion, Nancy Faeser, in einer Mitteilung. Rhein hatte Nedela vergangene Woche in den einstweiligen Ruhestand versetzt und durch Udo Münch ersetzt. Zugleich versprach der Minister der von Querelen erschütterten hessischen Polizei eine neue Führungskultur.

Voriger Artikel
Nächster Artikel