Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Auch Jungen leiden unter Essstörungen

Gesundheit Auch Jungen leiden unter Essstörungen

Essstörungen betreffen nicht nur Mädchen: Zwar sei Magersucht bei Mädchen und jungen Frauen die dritthäufigste Erkrankung, "aber die Jungen holen auf", sagte Petra Müller-Klepper, Staatssekretärin im Hessischen Sozialministerium am Dienstag.

Voriger Artikel
A44 nach Lastwagenunfall zwischenzeitlich gesperrt
Nächster Artikel
Deutsche Bank gibt Millionen für House of Finance

1,4 Millionen junge Menschen leiden unter Essstörungen. Archivfoto: Jens Wolf

Frankfurt . Das Frankfurter Zentrum für Essstörungen feierte am Dienstag sein 25-jähriges Bestehen. Mehr als jedes fünfte Kind zwischen 11 und 17 Jahren leide nach den Daten des "Kinder- und Jugend-Gesundheitssurveys" (KiGGS) unter Essstörungen. Das sind 1,4 Millionen junge Menschen in Deutschland.

Das 1986 gegründete Zentrum leiste "seit Jahren kontinuierlich gute Arbeit in der Prävention und bei der Aufarbeitung der psychischen und sozialen Hintergründe, die der Erkrankung zugrunde liegen", sagte Müller-Klepper. Kindern einen verantwortungsbewussten Umgang mit ihrer Gesundheit zu vermitteln - das müsse auch Ziel einer zukunftsorientierten Politik sei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel