Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Auch Frankfurt will «Gelbe Karte» für Randalierer

Frankfurt Auch Frankfurt will «Gelbe Karte» für Randalierer

Auch die Stadt Frankfurt will jugendlichen Randalierern und Schlägern als Verwarnung den Entzug des Führerscheins androhen.

Frankfurt/Main. Ordnungsdezernent Volker Stein (FDP) sagte am Donnerstag: «Jede Maßnahme, die geeignet ist, die Sicherheit der Bürger zu erhöhen, ist es wert, einer eingehenden Prüfung unterzogen zu werden.» Nach guten Erfahrungen in anderen Ländern hatte Innenminister Volker Bouffier (CDU) am Vortag den ersten hessischen Modellversuch mit der «Gelben Karte» in Wiesbaden vorgestellt. Jugendliche Straftäter werden verwarnt, dass sie ihren Führerschein abgeben müssen oder ihn gar nicht oder verspätet bekommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen