Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° stark bewölkt

Navigation:
Atom-Kompromiss treibt Strompreis

Stadtwerke Atom-Kompromiss treibt Strompreis

Die hessischen Stadtwerke machen Front gegen die längeren Laufzeiten für Atomkraftwerke.

Wiesbaden. Die Entscheidung der Bundesregierung verfestige die Angebotsmacht der großen Konzerne bei der Stromerzeugung und verteuere letztlich den Strom für Geschäfts- und Privatkunden, erklärte der hessische Vorsitzende des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU), Constantin Alsheimer, am Dienstag in Wiesbaden. Mit den Beschlüssen riskiere die Regierung zudem viele von den Stadtwerken geplante Investitionen in erneuerbare Energien und hoch effiziente Krafte-Wärme-Kopplungsanlagen, sagte der Chef des Frankfurter Versorgers Mainova weiterhin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen