Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Arzneimittelausgaben steigen - weniger Packungen
Mehr Hessen Arzneimittelausgaben steigen - weniger Packungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 02.02.2011
In Hessen sind die Arzneimittelausgaben gestiegen. (Archiv)
Anzeige

Offenbach. Die Ausgaben für Arzneimittel steigen in Hessen weiter.

Im vergangenen Jahr zahlten die Krankenkassen rund 1,9 Milliarden Euro, knapp 26 Millionen Euro oder 1,7 Prozent mehr als 2009. Das geht aus einer am 1.2. veröffentlichten Mitteilung des Hessischen Apothekerverbands (HVA) hervor.

Die Zahl der abgegebenen Packungen sei aber gesunken. Gut 50 Millionen Packungen gingen über den Ladentisch, 1,4 Millionen weniger als 2009.

Anzeige