Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Arbeitslosigkeit in Hessen schmilzt auch im Sommer

Hessen Arbeitslosigkeit in Hessen schmilzt auch im Sommer

Die Arbeitslosigkeit in Hessen ist im Sommermonat August weiter geschmolzen.

Voriger Artikel
Meine Frau war mein „kritischer Geist"
Nächster Artikel
Fast 107.000 Beschäftigte in Informationstechnologie

Bundesagentur für Arbeit verbucht Aufschwung.

Frankfurt. Nach einem leichten Anstieg im Ferienmonat Juli vermeldete die Frankfurter Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Dienstag eine Abnahme um 3841 Arbeitslose. Damit waren im abgelaufenen Monat 196 460 Menschen in Hessen arbeitslos gemeldet. Das waren 20.300 Personen oder 9,4 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Die Arbeitslosenquote sank von Juli auf August um 0,2 Punkte auf 6,3 Prozent. Vor einem Jahr hatte sie noch 7,0 Prozent betragen. Die Zahlen gäben die Hoffnung, dass der Aufschwung nun schrittweise den Arbeitsmarkt erreiche, hieß es.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen