Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Arbeitslosenzahlen für März erwartet

Arbeitsmarkt Arbeitslosenzahlen für März erwartet

Ob die übliche Frühjahrsbelebung auch auf den hessischen Arbeitsmarkt durchschlägt, berichtet am Donnerstag am 10.00 Uhr die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit.

Voriger Artikel
Henzler will Inklusion behutsam angehen - Opposition sieht Sabotage
Nächster Artikel
Hessische Wirtschaftsbilanz 2011 kommt

Das Frühjahr macht Hoffnung auf eine Belebung. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

Frankfurt/Main. Im Februar waren in dem wirtschaftsstarken Bundesland noch 186 399 Frauen und Männern auf Jobsuche, was einer Quote von 6,0 Prozent entsprach. Es waren die niedrigsten Februarwerte für Hessen seit 1993. Die aus dem Jahr 2011 bekannte vorgezogene Frühjahrsbelebung war aber ausgeblieben. Direktionschef Frank Martin geht von weiter sinkenden Arbeitslosenzahlen aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel