Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Arbeiten an der A49 gehen voran

Autobahnbau Arbeiten an der A49 gehen voran

Nach jahrelangem Stillstand kommt Bewegung in den Weiterbau der nordhessischen A49.

Wiesbaden . Am Dienstag haben die Arbeiten an einem etwa zwölf Kilometer langen Abschnitt zwischen Neuental und Schwalmstadt im Schwalm-Eder-Kreis begonnen. Die Kosten für das Teilstück liegen bei insgesamt rund 183 Millionen Euro, wie Verkehrsminister Dieter Posch (FDP) am Dienstag in Wiesbaden sagte. Er rechnet damit, dass der Bau dieses Abschnitts in sechs bis sieben Jahren abgeschlossen sein könnte. Insgesamt fehlen derzeit noch etwa 42 Kilometer für den Lückenschluss zwischen Kassel und der A5 bei Gemünden in Mittelhessen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neuental

Die seit Jahrzehnten umstrittene nordhessische A 49 wird nach Medienberichten um knapp zwölf Kilometer verlängert.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Hessen