Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
"Apfel-Champagner" aus Nordhessen

Hessen "Apfel-Champagner" aus Nordhessen

Auch in Nordhessen werden derzeit Äpfel geerntet - das mag eigentlich nichts Besonderes sein. Aber aus diesem Obst macht eine Kellerei aus Schauenburg Apfelschaumwein nach dem Champagnerverfahren.

Voriger Artikel
Hessen führt Datenschutz zusammen
Nächster Artikel
Behinderte als Sexualopfer

Apfelwein in seiner edelsten Form: Wie auf diesem Archivfoto wird der "Apfel-Champagner" später getrunken.

Schauenburg. Verschiedenen Apfelweinsorten werden Zucker und Champagnerhefe zugegeben und in Flaschen abgefüllt. Nach einer Gärungszeit werden die Flaschen einzeln von Hand gedreht, wie Joachim Döhne von der Kellerei berichtet. Hat sich die Hefe im Flaschenhals gesammelt, wird der Korken geöffnet und die Hefe schießt heraus. Die Flaschen werden mit einem Naturkorken wieder verschlossen - fertig ist der prickelnde Apfel-Schaumwein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel