Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Anwalt verschärft Vorwürfe gegen Ex-Schulleiter

Heppenheim Anwalt verschärft Vorwürfe gegen Ex-Schulleiter

Im Missbrauchsskandal an der Odenwaldschule in Heppenheim hat Opfer-Anwalt Thorsten Kahl seine Vorwürfe gegen Ex- Schulleiter Gerold Becker verschärft.

Heppenheim. Dieser wird beschuldigt, in den 1980er Jahren einen Minderjährigen missbraucht zu haben, der unter seiner Vormundschaft stand. Die Fürsorge sei jetzt durch Akten belegt, sagte Kahl am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa. Auch der Bruder des Opfers sei Beckers Übergriffen ausgesetzt gewesen. Zudem habe Becker einen Freund der beiden missbraucht. Dieser habe später Selbstmord begangen. Die Schule spricht von rund 40 Opfern, gegen neun Lehrer wird deshalb ermittelt. Becker hat Übergriffe zugegeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik