Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Anrufer stachelten Rentner zu Schüssen auf Polizei an
Mehr Hessen Anrufer stachelten Rentner zu Schüssen auf Polizei an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 07.02.2018
Anzeige
Glashütten

Die Ermittler suchen nun Zeugen, die in Glashütten ortsfremde Fahrzeuge oder Personen wahrgenommen haben.

Der 90-Jährige hatte am Sonntagabend eine Polizistin für eine Betrügerin gehalten und mit einem Gewehr auf sie geschossen. Dabei erlitt die Beamtin ein Knalltrauma. Auslöser war ein Telefonanruf durch falsche Polizeibeamte. Die Unbekannten hatten ihm vorgemacht, sein Geld sei in Gefahr und die Polizei wolle sein Vermögen schützen. Dazu wurde er aufgefordert, mehrere tausend Euro vor der Haustür abzulegen. Doch der Rentner rief danach die echte Polizei an, die eine Streife schickte.

Wie Ermittlungen ergaben, meldeten sich danach nochmals die falschen Polizeibeamten. Diese hätten mitbekommen, dass der 90-Jährige zwischenzeitlich die echte Polizei erreicht hatte und es an der Haustür klingelte. "Die falschen Polizeibeamten redeten jetzt massiv auf ihr Opfer ein und erklärten, dass es nun soweit sei und wie angekündigt in der Dunkelheit eine Einbrecherbande vor der Tür stehen würde", sagte der Sprecher der Polizei.

Der 90-Jährige sollte nun unbedingt schießen und sich in seinem Haus verschanzen. Laut Polizei schoss der Rentner daraufhin dreimal - aber nicht gezielt auf Menschen. Gegen ihn laufe nun formal ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Mordes. Die Polizei und Staatsanwaltschaft prüften aber die besonderen Umstände.

dpa

Das Hessische Kabinett entscheidet heute in Wiesbaden über den Termin für die Landtagswahl im Herbst. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grüne) haben den 28. Oktober für den Urnengang vorgeschlagen.

21.09.2018

In Hessen soll am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt werden. Die schwarz-grüne Koalition hat einer Umfrage zufolge allerdings keine Mehrheit mehr. CDU und Grüne sehen die Werte als Ansporn für das Wahljahr, wie sie erklärten.

20.09.2018

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018
Anzeige