Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Anklage gegen Frankfurter Flughafen-Attentäter

Karlsruhe Anklage gegen Frankfurter Flughafen-Attentäter

Die Bundesanwaltschaft hat gegen den Attentäter, der Anfang März am Frankfurter Flughafen zwei US-Soldaten erschossen hatte, Anklage wegen Mordes erhoben.

Voriger Artikel
Streik bei Cantus-Bahn geht weiter
Nächster Artikel
Staudinger: SPD wirft Puttrich verspätete Information vor

Ein Polizist am Frankfurter Flughafen. (Archivbild)

Karlsruhe. Der 21-Jährige Arid Uka sei hinreichend verdächtig, die beiden Soldaten «heimtückisch und aus niedrigen Beweggründen» getötet zu haben, teilte die Behörde am Donnerstag in Karlsruhe mit. Darüber hinaus soll er versucht haben, drei weitere Angehörige der US-Streitkräfte zu ermorden. Zwei Soldaten verletzte er dabei lebensgefährlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel