Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Anhänger umgekippt: 30 Schweine tot

Kassel Anhänger umgekippt: 30 Schweine tot

Bei einem Unfall sind in Nordhessen am Donnerstag rund 30 Schweine getötet worden. Der Anhänger eines Lastwagens war auf einem geteerten Wirtschaftsweg umgekippt, wie die Polizei in Kassel berichtete.

Voriger Artikel
Kasseler Preis für grotesken Humor
Nächster Artikel
Landesbanken prüfen Verkauf von DekaBank-Anteilen

Teilweise mussten die Schweine von einem herbeigerufenen Veterinär gekeult werden.

Kassel. Rund 70 Tiere überlebten den Unfall zwischen Nothfelden und Niederelsungen. Einige Schweine konnten sich befreien und mussten von der Feuerwehr eingefangen werden. Dabei nutzten die Feuerwehrleute ihre Leitern als Gitter, um die Tiere wieder einzusammeln. Etwa 30 der rund 100 Schweine starben an Stress oder an ihren Verletzungen. Einige mussten von einem Tierarzt getötet werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen