Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Amtsmitarbeiterin vor Gericht

Fall Siri Amtsmitarbeiterin vor Gericht

Zweieinhalb Jahre nach dem Tod der kleinen Siri aus Wetzlar muss sich eine 29 Jahre alte Mitarbeiterin des Jugendamts vor Gericht verantworten.

Wetzlar. Wie die „Wetzlarer Neue Zeitung“ am Dienstag berichtete, sitzt die Frau ab 12. Oktober auf der Anklagebank des Wetzlarer Schöffengerichts. Die Staatsanwaltschaft werfe ihr Körperverletzung durch Unterlassen vor. Als Zeugen sollen auch die zu lebenslangen Gefängnisstrafen verurteilten Eltern des Mädchens aussagen. Für den Prozess sind vier Verhandlungstage angesetzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Urteil
Die im Mordprozess um den Tod der acht Monate alten Siri verurteilte Mary F. (l.) wird von einer Justizbeamtin abgeführt.

Im Mordprozess um den Tod der acht Monate alten Siri sind die Eltern vom Limburger Landgericht jeweils zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Hessen