Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Alleinerziehende Eltern brauchen Hilfen

Erziehung Alleinerziehende Eltern brauchen Hilfen

Alleinerziehende Eltern brauchen besonders oft Erziehungshilfe. Sie stellen mehr als die Hälfte der 7500 Familien in Hessen, die im vergangenen Jahr sozialpädagogische Hilfen erhielten.

Wiesbaden. Wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte, gingen die Hilfen zu zwölf Prozent in sogenannte Patchwork-Familien, zu 35 Prozent in vollständige Familien. Geholfen wurde zumeist durch Erziehungs- oder Partnerberatung, Hausaufgabenbetreuung oder Anleitung bei der Haushaltsführung. In 55 Prozent der betreuten Familien seien die Eltern mit der Erziehung ihrer Kinder überfordert gewesen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen