Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Al-Wazir: Hessen als Top-Standort für Gründer etablieren
Mehr Hessen Al-Wazir: Hessen als Top-Standort für Gründer etablieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 08.06.2015
Tarek Al-Wazir (Grüne). Quelle: Boris Roessler/Archiv
Wiesbaden

Laut dem KfW-Gründungsmonitor 2015, der Ende Mai vorgestellt wurde, lag der Anteil der Existenzgründungen in Hessen, gemessen an der Zahl der Einwohner im Alter von 18 bis 64 Jahren, bei 2,13 Prozent. Damit ist Hessen das Flächenland mit den meisten Start-ups pro Kopf - nur Berlin, Hamburg und Bremen liegen weiter vorn.

"Das ist eine gute Nachricht", sagte Al-Wazir weiter. Existenzgründer seien von großer volkswirtschaftlicher Bedeutung. Besonders wichtig sei es, Gründer bei der Finanzierung zu unterstützen. Deshalb soll die Fördersumme von Mikrodarlehen ab Juli von maximal 15 000 Euro auf 25 000 Euro aufgestockt werden.

dpa