Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen "Aktenzeichen XY... ungelöst": Unbekannte Tote
Mehr Hessen "Aktenzeichen XY... ungelöst": Unbekannte Tote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 04.10.2016
Das Logo der Sendung «Aktenzeichen XY ...ungelöst» ist zu sehen. Quelle: Matthias Balk/ Archiv
Frankfurt/Main

Arbeiter hatten die Leiche am 10. August bei einem Kleingartenverein im Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden. Die 40 bis 65 Jahre alte Frau sei am selben Tag getötet und in das Regenrückhaltebecken gebracht worden, heißt es in der Ankündigung der ZDF-Sendung.

Die Frau soll größer als 1,70 Meter und korpulent gewesen sein. Sie trug eine graue Jogginghose und ein hellgraues T-Shirt. "An der Kleidung wurden viele Hundehaare von zwei unterschiedlichen Tieren festgestellt", heißt es bei XY. Auffällig ist zudem eine Tätowierung im Nacken in Form eines sogenannten Tribals. Die Frau hatte braun-schwarze, nackenlange Haare. Die Polizei ermittelt laut Staatsanwaltschaft auch im Obdachlosen- und Bettlermilieu.

dpa