Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Ältere Hessen sind die fleißigsten Wähler

Statistik Ältere Hessen sind die fleißigsten Wähler

Am fleißigsten haben Männer zwischen 60 und 69 Jahren bei der Bundestagswahl in Hessen ihre Stimme abgegeben. Bei ihnen lag die Wahlbeteiligung bei 82,6 Prozent, wie das Hessische Statistische Landesamt am Freitag bei der Analyse der Bundestagswahl 2017 mitteilte.

Wiesbaden. Am stärksten stieg die Wahlbeteiligung bei den 21- bis 29-Jährigen mit einem Plus von 4,9 Prozent.

Insgesamt war die Wahlbeteiligung von Männern und Frauen fast gleich hoch. Dennoch gab es deutliche Unterschiede in der Wahlentscheidung, was Geschlecht und Alter betrifft. So wurde die AfD überwiegend von Männern gewählt. Der Stimmenanteil unter den männlichen Wählern (15,9 Prozent) war fast doppelt so hoch wie unter den Wählerinnen (8,8 Prozent).

Die Linke ist bei Männern (8,9 Prozent) insgesamt etwas beliebter als bei Frauen (8,0 Prozent). Dies trifft auf alle Altersgruppen zu. Die CDU war in allen Altersgruppen wieder stärkste Kraft in Hessen. Den geringsten Zuspruch fanden die Christdemokraten bei den jungen Menschen zwischen 18 und 24 Jahren. In dieser Altersgruppe erhielten die FDP mit 13,1 Prozent und die Grüne mit 15,5 Prozent ihren höchsten Stimmenanteil.

In Hessen haben 77 Prozent der Wahlberechtigten bei der Bundestagswahl im September abgestimmt. Das waren 3,8 Prozent mehr als bei der Bundestagswahl im Jahr 2013.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik