Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Ältere Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Brände Ältere Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Marburg ist in der Nacht zu Montag eine 83-Jährige gestorben. Das Feuer sei am frühen Morgen aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall auf A7: Opfer erinnert sich nicht
Nächster Artikel
Chef von Lufthansa-Tochter Brussels Airlines muss gehen

Das Blaulicht eines Löschfahrzeugs der Feuerwehr.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv

Marburg. Die Feuerwehrleute fanden die leblose Frau in der brennenden Wohnung, Wiederbelebungsversuche waren erfolglos. Nach den ersten Erkenntnissen schloss die Polizei vorsätzliche Brandstiftung und einen technischen Defekt als Ursache aus. Das Feuer soll im Schlafzimmer ausgebrochen sein. Der Brand habe sich auch auf dieses Zimmer beschränkt.

Die Frau war allein in der Zweizimmerwohnung im ersten Stock gewesen. Weitere Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden nicht verletzt, sie konnten in ihre Wohnungen zurückkehren, nachdem der Brand gelöscht war. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen