Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Advent: Kirchen laden zur Besinnung und Ruhe ein

Brauchtum Advent: Kirchen laden zur Besinnung und Ruhe ein

Im Advent bieten viele Kirchen in Hessen Möglichkeiten zur Ruhe und Besinnung - statt Weihnachtsmarkt-Trubel und Geschenke-Stress. Besonders Kirchen in den goßen Innenstädten laden ein.

Voriger Artikel
Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main wieder frei
Nächster Artikel
Ermittler zerschlagen Netzwerk mit Online-Shops für Drogen

Der Turm der Alten Nikolaikirche (unten, Mitte).

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Darmstadt. Es gebe deutlich mehr Besucher, teilte die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) mit. "Bei uns entscheidet auch jede Gemeinde selbst, wie sie es handhabt", sagt für die katholische Kirche Alexander Matschak vom Bistum Mainz. Meist gibt es ein Mix aus Ruhe, Musik und Impulsen aus der Bibel.

Ein besonders gern genutztes Angebot ist die Alte Nikolaikirche in Frankfurt, direkt am Weihnachtsmarkt auf dem Römer. Pro Wochenende kämen bis zu 10 000 Besucher, sagt Pfarrerin Andrea Braunberger-Myers. Die Alte Nikolaikirche sei ein Ort der Ruhe, "wo man nichts kaufen muss".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte