Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Abschiedsfeier für Alte Oper-Intendant Michael Hocks

Musik Abschiedsfeier für Alte Oper-Intendant Michael Hocks

Mit einem Empfang wird am Sonntag um 19.30 Uhr der Intendant der Alten Oper Frankfurt, Michael Hocks, offiziell verabschiedet.

Voriger Artikel
Grundschüler fahren schlechter Rad
Nächster Artikel
Lebenslang für Todesschützen vom Frankfurter Flughafen

Stephan Pauly übernimmt die Intendanz der Alten Oper. Foto: Marius Becker/Archiv

Frankfurt/Main. Der 68-Jährige verlässt das renommierte Konzerthaus auf eigenen Wunsch zum 29. Februar mit der Bekanntgabe des Programms für die kommende Saison. Die Festrede hält der Komponist und Dirigent Matthias Pintscher. Am 1. März übernimmt Stephan Pauly die Geschäftsführung und Intendanz des Hauses.

Hocks leitet die Alte Oper seit 1998. Das Konzerthaus zählt inzwischen zu den bedeutendsten in Deutschland. In ihm finden neben klassischen Konzerten vor allem Jazz-Veranstaltungen, Bälle und Kongresse statt. Jährlich besuchen rund 450 000 Menschen die mehr als 300 Veranstaltungen. Der 1972 in Köln geborene Stephan Pauly war bislang künstlerischer Leiter der Stiftung Mozarteum in Salzburg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel