Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Abschiebehaftanstalt wird geschlossen

Offenbach Abschiebehaftanstalt wird geschlossen

Die Abschiebehaftanstalt in Offenbach wird 2011 geschlossen. Ab dann würden Gefangene in der neu erbauten Justizvollzugsanstalt (JVA) Frankfurt am Main I inhaftiert.

Voriger Artikel
Biblis „wahrscheinlich richtig"
Nächster Artikel
Biblis B geht vom Netz

Abschiebehaft sei rechtlich gesehen keine Straftat, so Hahn.

Quelle: Archivfoto

Frankfurt. Das kündigte heute Hessens Justizminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) in Frankfurt an. Offenbach verfügt über 40 Haftplätze ausschließlich für erwachsene Männer, von denen derzeit 29 belegt sind. Hahn betonte, Abschiebehaft sei zwar gerichtlich angeordnet, aber rechtlich gesehen keine Strafhaft. Die JVAs vollziehen die Abschiebehaft in Amtshilfe für die Ausländerbehörden. Die Abschiebehaft in besonderen Einrichtungen, wie sie in Hessen seit 1995 vollzogen wird, bezeichnete Hahn als erfolgreich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel