Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Ab Ende August 110 weitere Schulen mit Ganztagsangebot

Schulen Ab Ende August 110 weitere Schulen mit Ganztagsangebot

Im kommenden Schuljahr werden insgesamt 110 weitere Schulen in Hessen eine ganztägige Betreuung anbieten. Darunter sind 65 Grundschulen, wie Kultusminister Alexander Lorz (CDU) am Dienstag in Wiesbaden sagte.

Voriger Artikel
Frau zahlt Lösegeld für angeblich entführten Lebensgefährten
Nächster Artikel
Überwiegend Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkung

Der hessische Kultusminister Alexander Lorz (CDU).

Quelle: Christoph Schmidt/Archiv

Wiesbaden. Damit steige die Quote der Ganztagsschulen im Land von 60 auf 63 Prozent. Zusätzlich bauten 181 Schulen ihr Ganztagsangebot aus. Nachholbedarf bestehe weiterhin vor allem im Bereich der Grund- und Förderschulen, sagte Lorz. Erst etwa jede zweite Grundschule habe ein Nachmittagsangebot. In den Ausbau fließen unter anderem sechs Millionen Euro, die der Landtag im Dezember zusätzlich freigemacht hat. Davon werden unter anderem 117 zusätzliche Lehrerstellen finanziert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen