Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 9 ° heiter

Navigation:
958 DDR-Häftlinge haben Opferpension erhalten

Wiesbaden 958 DDR-Häftlinge haben Opferpension erhalten

In Hessen haben 958 Menschen Opferpensionen erhalten, weil sie in der früheren DDR zu Unrecht im Gefängnis saßen.

Wiesbaden. Diese Zahl mit Stichtag Ende Juni nannte das Sozialministerium in Wiesbaden auf Anfrage der Grünen-Fraktion im Landtag. Weitere 344 Ex- Häftlinge erhielten Entschädigungen nach dem beruflichen Rehabilitierungsgesetz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen