Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
90 Tonnen Hilfsgüter von Frankfurt nach Kenia

Frankfurt 90 Tonnen Hilfsgüter von Frankfurt nach Kenia

Ein Frachtflugzeug mit 90 Tonnen Hilfsgütern für Ostafrika will die Organisation "Luftfahrt ohne Grenzen" in der Nacht zu Mittwoch von Frankfurt nach Kenia schicken.

Voriger Artikel
Studie sieht Fortschritte bei Bildung
Nächster Artikel
Rentsch bleibt FDP-Fraktionschef

90 Tonnen Hilfsgüter will "Luftfahrt ohne Grenzen" nach Kenia schicken. (Archiv)

Frankfurt. An Bord befinden sich vor allem Medikamente und Nahrungsmittel, wie die Hilfsorganisation am Dienstag in Frankfurt mitteilte. "Das ist der größte Transport aus Deutschland", sagte der Präsident des Vereins, Frank Franke. Zusammen mit Sponsoren sei der Flug organisiert worden, um die Güter zu den hungernden Menschen zu bringen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel