Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen 850 000 Euro für die besten Buchhandlungen Deutschlands
Mehr Hessen 850 000 Euro für die besten Buchhandlungen Deutschlands
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 17.09.2015
Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) übergab die Gütesiegel. Quelle: Jens Wolf/Archiv
Frankfurt/Main

Je 15 000 Euro gehen nach Potsdam, Hanau, Aachen, Dresden und Jena.

Für die neu geschaffene Auszeichnung werden insgesamt 850 000 Euro ausgeschüttet. Sie wird an mehr als 100 vorbildliche Buchhandlungen verliehen: drei bekommen 25 000 Euro, fünf 15 000 und hundert je 7000 Euro. Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) übergab die Gütesiegel am Donnerstagabend in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt. Der Preis wird vom Bundeskulturministerium, der Kurt Wolff Stiftung und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels vergeben.

Ausgezeichnet werden inhabergeführte Buchhandlungen, die ein anspruchsvolles literarisches Sortiment haben, ein kulturelles Veranstaltungsprogramm anbieten, innovative Geschäftsmodelle verfolgen oder sich für Leseförderung engagieren. "Es gehört zu unserem Selbstverständnis als Kulturnation, dass sich in Deutschland neben massentauglichem Gedankengut auch Bücher für literarische und intellektuelle Feinschmecker behaupten können", sagte Grütters.

dpa