Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen 700 Frauen bei Massen-Gentest
Mehr Hessen 700 Frauen bei Massen-Gentest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 19.11.2010
Anzeige

Bad Vilbel. Die Polizei hofft, dass bis Sonntag noch viele weitere zu der Reihenuntersuchung kommen. Mit dem Test will sie die Mutter eines getöteten Babys finden. „Die Frauen helfen uns mit ihrer Teilnahme, ein Tötungsdelikt aufzuklären", sagte Polizeisprecher Jörg Reinemer am Freitag in Friedberg.

Die Ermittler hatten 1.500 Bad Vilbelerinnen zur Speichelprobe gebeten. Der Säugling war Ende Mai in der Wetterau-Stadt gefunden worden. Das Mädchen hatte nach der Geburt noch gelebt und war offenbar erstickt worden.

Anzeige