Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
650 neue Lehrerstellen trotz Sparkurs

Schuljahr beginnt 650 neue Lehrerstellen trotz Sparkurs

Mit Beginn des neuen Schuljahres am 16. August gibt es 650 neue Lehrerstellen in Hessen.

Voriger Artikel
Posch begrüßt Einführung des Führerscheins mit 17
Nächster Artikel
Neuer Opel soll in Eisenach gebaut werden

Die hessische Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP)

Frankfurt. Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP) muss im Zuge des Sparkurses der Landesregierung rund 45 Millionen Euro einsparen. Der Unterricht werde aber nicht darunter leiden, versprach Henzler. Der Rotstift wird aber vor allem bei den Unterrichtsvertretungen angesetzt. 350 Lehrer müssen auf eine Beförderung verzichten. Für die Privatschulen gibt es neun Millionen Euro zusätzlich. Die Verkleinerung der Eingangsklassen 1, 5 und 7 um je drei Schüler wird auf die Klassen 2, 6 und 8 ausgeweitet.

dpa/lhe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen