Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
63 Anträge auf Verbraucherinformationen gestellt

Wiesbaden 63 Anträge auf Verbraucherinformationen gestellt

Nach dem Verbraucherinformationsgesetz sind vom 1. Mai 2008 bis zum 1. Mai 2009 63 Anträge in Hessen gestellt worden.

Wiesbaden. Die meisten Verbraucher wollten Informationen über Lebensmittel haben, teilte die zuständige Ministerin Silke Lautenschläger (CDU) auf eine Anfrage der Grünen- Landtagsabgeordneten Angela Dorn mit. Das bundesweite «Gesetz zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformationen» gilt seit 1. Mai 2008.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen