Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
480 Strohballen abgebrannt

Vellmar 480 Strohballen abgebrannt

Fast 500 große Strohrundballen sind am frühen Montagmorgen in Vellmar bei Kassel niedergebrannt.

Voriger Artikel
Beschneidung von Frauen soll härter bestraft werden
Nächster Artikel
13 000 Euro Schaden an Vaters Auto

In Vellmar gingen Strohbälle in Flammen auf

Quelle: Archivfoto

Vellmar. Nach Angaben der Polizei hatte die Feuerwehr Schwierigkeiten, das lichterloh brennende Stroh zu löschen. Menschen wurden nicht verletzt. Auch das 40 Meter entfernt stehende Haus des Bauern konnte vor den Flammen bewahrt werden. Weil das Feuer an mehreren Stellen zugleich ausbrach, geht die Polizei von Brandstiftung aus. In der Nähe trafen die Ermittler auf einen 15-Jährigen, der sich in Widersprüche verwickelte. Der Junge wurde zwar nach einer Befragung den Eltern übergeben. Seine Kleidung behielten die Fahnder jedoch für weitere Ermittlungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen