Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
44-Jähriger stürzt betrunken in die Kinzig

Notfälle 44-Jähriger stürzt betrunken in die Kinzig

Bei einem Trinkgelage an der Kinzig in Hanau sind am Freitagabend drei Männer im Fluss gelandet. Mit teils lebensbedrohlichen Unterkühlungen wurden sie in ein Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Planung des Radschnellwegs von Darmstadt nach Frankfurt
Nächster Artikel
Rollerfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Zivilfahrzeug

44-Jähriger stürzt betrunken in die Kinzig.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Hanau/Offenbach. Wie die Polizei in Offenbach berichtete, hatte sich ein 44-Jähreiger nach dem Trinken von hochprozentigem Alkohol nicht mehr unter Kontrolle und stürzte in den Fluss. Seine ebenfalls betrunkenen Begleiter sprangen hinterher und versuchten vergeblich, ihn an Land zu bringen. Schließlich stoppten sie ein zufällig vorbeifahrendes Auto und baten um Hilfe. Fahrer und Beifahrer konnten den 44-Jährigen aus dem Wasser holen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen