Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen 400 Uniklinik-Patienten ziehen auf neue Stationen
Mehr Hessen 400 Uniklinik-Patienten ziehen auf neue Stationen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 07.04.2011
Anzeige

Gießen. Von Freitag bis Sonntag sind zahlreiche Mitarbeiter und rund 150 Helfer der Rettungsdienste im Einsatz, um die Kranken zu verlegen, wie das privatisierte Universitätsklinikum Gießen-Marburg am Donnerstag berichtete. "Das Anspruchsvollste ist, dass wir während des normalen Krankenhausbetriebes umziehen müssen", sagte der Leiter des Umzugs-Lagezentrums, Reto Stoffel. Die Gesamtkosten für das Unternehmen bezifferte er auf mehr als eine halbe Million Euro.

Anzeige