Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
34-Jähriger wird von S-Bahn überrollt und verliert beide Füße

Unfälle 34-Jähriger wird von S-Bahn überrollt und verliert beide Füße

Ein 34 Jahre alter Mann ist im Frankfurter Hauptbahnhof auf die Gleise gestürzt und von einer S-Bahn überrollt worden. Dabei verlor er beide Füße, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Voriger Artikel
Frankfurter Rennbahn: Spannung vor Bürgerentscheid wächst
Nächster Artikel
Polizei sucht orientierungslose Motorradfahrerin

S-Bahn vor Frankfurter Skyline.

Quelle: Marc Tirl/Archiv

Frankfurt/Main. Der S-Bahn-Fahrer habe vergeblich versucht zu bremsen, um das Unglück am Samstagvormittag zu verhindern. Auch der 34-Jährige wollte sich laut Zeugen noch retten und zur Seite wegrollen. Die Ermittler gehen von einem Unfall aus. Der 34-Jährige kam mit seinen lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Der S-Bahn-Fahrer stand nach dem Vorfall unter Schock.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen