Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 8 ° heiter

Navigation:
34-Jährige fährt gegen Linienbus und stirbt

Gießen 34-Jährige fährt gegen Linienbus und stirbt

Eine 34-Jährige ist am Dienstag in Gießen mit ihrem Auto gegen einen Linienbus gefahren und wenige Stunden später an den Folgen des Unfalls gestorben.

Voriger Artikel
Kulturpreisträger "haben uns klüger gemacht"
Nächster Artikel
Beamtin wegen hundertfachen Betrugs vor Gericht

Gießen. Die Frau habe wahrscheinlich wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über ihren Wagen verloren und sei frontal gegen den Bus geschleudert, der in einer Haltestelle wartete, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Rettungskräfte befreiten die 34-Jährige aus ihrem Wrack und brachten sie in eine Klinik, wo sie jedoch am Dienstagabend starb. Der Fahrer des Busses und drei Fahrgäste wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel