Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° heiter

Navigation:
27-Jähriger bei Arbeitsunfall getötet

Unfall 27-Jähriger bei Arbeitsunfall getötet

Ein 27 Jahre alter Bauarbeiter ist am Donnerstag bei einem Arbeitsunfall in Frankfurt ums Leben gekommen.

Frankfurt/Main. Der Mann wurde unter einem fünf Tonnen schweren Bauelement begraben und starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei berichtete. Er hatte zusammen mit Kollegen im Stadtteil Nieder-Eschbach auf einer Baustelle das Element eines Doppelhauses aufgestellt, als dieses plötzlich umstürzte und ihn unter sich begrub. Der 27-Jährige wohnte in Frankfurt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen