Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
25. Verleihung des Hessischen Film- und Kinopreises

Film 25. Verleihung des Hessischen Film- und Kinopreises

In Frankfurt wird heute zum 25. Mal der Hessische Film- und Kinopreis verliehen. Zu der festlichen Jubiläumsgala am Abend in der Alten Oper werden unter anderem die Schauspielerin Esther Schweins, der Moderator Jochen Schropp, der Komiker Helge Schneider und der Regisseur Dieter Wedel erwartet.

Voriger Artikel
Schwarz-Grün will Verfassungsschutz in Hessen neu ordnen
Nächster Artikel
Hessen und Rheinland-Pfalz sprechen bald über Flughafen Hahn

Es ist die 25. Ausgabe der Verleihung.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main.  Als beste Schauspielerinnen sind Jasna Fritzi Bauer, Alwara Höfels, Franziska Walser nominiert - bei den Männern sind es Matthias Brandt, Golo Euler und Francis Fulton-Smith.

Der Film- und Kinopreis ist mit insgesamt 185 000 Euro dotiert. Die Schauspielerin Iris Berben (64) soll an dem Abend den Ehrenpreis des Ministerpräsidenten erhalten. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung der Frankfurter Buchmesse für die beste internationale Literaturverfilmung geht an "A Most Wanted Man".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen