Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
23-Jähriger fährt ungebremst auf Kleinbus auf

Unfälle 23-Jähriger fährt ungebremst auf Kleinbus auf

Vier Menschen sind bei einem Auffahrunfall auf der A5 kurz vor der Anschlussstelle Weiterstadt am frühen Mittwochmorgen leicht verletzt worden. Die Autobahn war für rund drei Stunden voll gesperrt, wie die Polizei Südhessen mitteilte.

Voriger Artikel
Erneut weniger Drogentote
Nächster Artikel
Brandstiftung: Sechs Fahrzeuge in einer Straße betroffen

Das Blaulicht an einem Polizeiauto.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Weiterstadt. Ein 23-Jähriger fuhr nahezu ungebremst auf einen Kleinbus mit Anhänger auf. Der Fahrer des Kleinbusses verlor daraufhin die Kontrolle und sein Gefährt geriet ins Schleudern. Es kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Auch das Auto wurde stark beschädigt. Zwei Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht, konnten es aber nach kurzer Zeit wieder verlassen. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen