Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen 220 000 Hessen leiden unter Tinnitus
Mehr Hessen 220 000 Hessen leiden unter Tinnitus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 28.04.2010
Lärm kann krank machen. Ein Verbotsschild hilft leider oft wenig. Foto: www.pixelio.de Quelle: Dieter Schütz
Anzeige

Frankfurt. Das teilt die Techniker Krankenkasse (TK) in Hessen anlässlich des Internationalen Tages gegen Lärm am Mittwoch mit. Auslösende Faktoren für das Piepsen im Ohr sind dauerhafte Lärmbelästigungen, Durchblutungsstörungen und Stress. In Deutschland sind insgesamt drei Millionen Menschen an Tinnitus erkrankt.

Anzeige