Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
21-Jähriger von Zug getötet

Unfälle 21-Jähriger von Zug getötet

Bei einem Bahnunfall im Rheingau ist ein 21-Jähriger tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, meldete ein Zeuge am Samstagnachmittag eine leblose Person neben den Bahngleisen der Strecke zwischen Hattenheim und Ostrich-Winkel.

Voriger Artikel
Feuerwehr rettet verschütteten Bauarbeiter
Nächster Artikel
Tödlicher Autounfall an einem Brückenpfeiler

Ein Rettungswagen im Einsatz.

Quelle: A. Gebert/Archiv

Wiesbaden. Nach ersten Ermittlungen wurde der aus Kanada stammende Student am frühen Samstagmorgen zwischen 3.00 und 6.00 Uhr von einem Zug erfasst und tödlich verletzt. Der Polizei liegen nach eigenen Angaben keine Hinweise auf Fremdeinwirkung oder Selbstmordabsicht vor. Die Ermittler hoffen nun auf Zeugenaussagen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte