Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen 21-Jähriger stürzt bei Wohnungsbrand aus neunter Etage in den Tod
Mehr Hessen 21-Jähriger stürzt bei Wohnungsbrand aus neunter Etage in den Tod
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 04.06.2014
Offenbach

Die Leiche des 21-Jährigen wurde vor dem Haus gefunden. Laut Obduktion starb er an den Sturzverletzungen. Der Polizei zufolge löste ein Defekt an einem Elektrogerät den Brand aus. Er hatte die Wohnung des 21-Jährigen lichterloh in Flammen gesetzt.

In dem 14-geschossigen Haus wohnen rund 100 Menschen. Rund 60 von ihnen hatten während der Löscharbeiten das Gebäude verlassen. Alle konnten anschließend wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Von ihnen wurde keiner verletzt. Zur Höhe des Schadens machte die Polizei keine Angaben.

dpa