Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen 20 Arbeiter nach Chemie-Unfall im Krankenhaus
Mehr Hessen 20 Arbeiter nach Chemie-Unfall im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 04.05.2012
Anzeige
Darmstadt

Verletzt wurde aber niemand. "Die Mitarbeiter kamen rein vorsorglich in die Klinik", sagte Polizeisprecher Ferdinand Derings.

Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Die Feuerwehr dichtete den Behälter mit der Chemikalie ab. Messungen der Luft ergaben, dass keine Gefahr für die Bevölkerung bestand. Ammoniumpersulfat ist ein starkes Oxidationsmittel und wird unter anderem zur Herstellung von Blondierungen verwendet.

dpa

Anzeige