Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen 19-Jähriger bei Ausweichmanöver schwer verletzt
Mehr Hessen 19-Jähriger bei Ausweichmanöver schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 11.01.2011
Archivfoto

Bad Camberg. Ein 19-jähriger Beifahrer ist am Montagabend bei einem Unfall auf der Autobahn 3 bei Bad Camberg im Kreis Limburg-Weilburg aus dem Auto geschleudert und schwer verletzt worden.

Wie die Autobahnpolizei in Wiesbaden mitteilte, war der ebenfalls 19 Jahre alte Fahrer des Autos neben einem Lastwagen unterwegs, als dieser plötzlich nach links zog. Beim Ausweichversuch geriet das Auto ins Schleudern und prallte gegen mehrere Schutzplanken. Dabei wurde der Beifahrer durch die Heckscheibe geschleudert. Der Lastwagenfahrer setzte seine Fahrt einfach fort.