Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen 17-Jähriger mit Messer verletzt
Mehr Hessen 17-Jähriger mit Messer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 30.08.2018
Den Messerstecher vom Herborner Bahnhofsvorplatz hatte die Polizei schnell ausfindig gemacht.  Quelle: Thorsten Richter
Herborn

Das zog während des Streits plötzlich der 19-jährige Täter und stach zweimal auf sein Opfer ein. Der 17-jährige Dillenburger wurde am Oberkörper getroffen. Er erlitt zwei oberflächliche Stichverletzungen. Die Erstversorgung der Verletzungen führte der herbeigerufene Notarzt durch. Nach der Behandlung vor Ort wurde der 17-Jährige an seine Eltern übergeben. Der aus Gießen stammende Täter flüchtete.

Die Personalien des Messerstechers sind der Polizei bekannt. Er ist bereits mehrfach wegen Rohheitsdelikten in Erscheinung getreten. Den Täter erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Da zunächst nicht bekannt war, wie viele Personen an der Auseinandersetzung beteiligt waren, eilten Polizisten aus Herborn, Dillenburg, Wetzlar und Gießen zum Bahnhof.